Schachtunabhängiges Wandergesellenportal für Steinberufe und andere Fremde



.
 

Für Interessenten: Ein Weg zu einer Guten Wanderschaft.

Für Besucher: Ein informativer Einblick

Für Fremde (Wandergesellen) : Die Möglichkeit sich ungehindert auszutauschen.

Und für Einheimische: Die Chance dranzubleiben.

Hier findet Ihr unabhängige, nicht schachtlastig geprägte Informationen über die traditionelle Wanderschaft im Allgemeinen und Besonderen. 

Das bedeutet; obwohl ich selbst bei den rechtschaffenen femden Maurern und Steinhauern gereist bin, ist dieses Portal keine Plattform der rechtschaffenen Fremden oder der C.C.E.G und spiegelt auch nicht grundsaetzlich deren Gedankengut oder Auffassung von zunftgerechtem Verhalten wieder.

 

  • Interessentenforum (anschließend an die Infoseite),
  • eine Linkliste aller Gesellschaften und Schächte
  • Wanderschaftbezogene Film- und Pressenachrichten,
  • guten Kluftschneider,
  • empfehlenswerter Herbergen oder Projekte, 
  • Gästebuch,
  • sowie das Fremdenforum - in welches man halt nur als Fremder kommt... Paßwort und so. 
  • Zusätzlich habe ich wieder einen Chatroom (jetzt in den Untermenüs) eingerichtet. Wer also Lust zum Schnacken hat darf die Möglichkeit gerne nutzen.


Und für alle Facebookjunkies gibt es jetzt auch den 

Facebook-Stoimetz


Warum Stoimetz?

Ganz einfach: Ich stamme aus dem Schwobaländle! Es gibt also keinen Zusammenhang mit der Skinheadszene wie manch Einer vermuten könnte. Beim fränkischen Staametz handelt es sich ja auch nicht grundsätzlich um Anonyme Alkoholiker im Baunebengewerbe...oder?

Und warum nur Metz? Wenns ja auch noch andere Steingewerke gibt?

Weil ich jenen schönen Beruf erlernt habe, als solcher Metz tippelte und geschichtsbewußt darauf hinweisen möchte, daß die Tradition des "Geselligen Reisens" ihre Ursprünge in den Bauhütten des Mittelalters hatte - lange bevor die Zünfte eine Rolle spielten. Ausgiebige Informationen zum Thema findet Ihr unter der Rubrik Bauhütten auf Wikipedia.

Und warum überhaupt nur Steingewerke?

Na ja, irgendwo muß man ja mal anfangen, oder?


Wichtiger Hinweis

Für unmoralische oder rechtswidrige Inhalte (also rassistisch, pornographisch, diskriminierend, verleumdend, beleidigend etc.) auf verlinkten fremden Seiten, oder in Foren und Gästebüchern, wird keine Haftung übernommen. Ich distanziere mich grundsätzlich und ausdrücklich von solchen Inhalten!

Aus eben diesem Grunde ist es in den Gästebüchern und Foren nicht möglich im HTML-Format zu schreiben.

Wer es trotzdem nicht lassen kann, rechtswidrige oder moralisch fragwürdige Inhalte vorzustellen, bzw. zu bewerben, muß damit rechnen aus dem Forum geworfen und mit seinen Ergüssen gelöscht zu werden.